Baugrund

Baugrund

Mit den aufgeführten Projektbeispielen der Kategorie Baugrund präsentieren wir eine Auswahl aus unserem Leistungsspektrum. Sie haben eine konkrete Fragestellung? Bitte wenden Sie sich an einen unserer Standorte. Wir sind gerne bereit, Ihnen unser gesamtes Leistungsspektrum vorzustellen – z.B. im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

  • Hier sehen Sie unsere Referenzen im Bereich “Baugrund” sortiert nach den Schwerpunkten:
  • Verkehrswegebau
    • Maßnahme: 2 – gleisiger Ausbau der OEG Strecke zwischen Weinheim und Schriesheim
      Kurzbeschreibung: Streckenausbau auf einer Länge von 10 km, Neubau zahlreicher Bauwerke (Durchlässe, Stützmauern), Versickerungseinrichtungen, Kanaldurchpressung.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung für die Gleistrasse und die Bauwerke, Planung der Versickerungseinrichtungen, Fachtechnische Baubegleitung, Abfallmanagement, Messtechnische Überwachung in der Bauphase.


      Maßnahme: Neubau der K 4229, Weinheim
      Kurzbeschreibung: 4 km Neubau einer Kreisstraße in 3 Bauabschnitten.
      Unsere Aufgaben:
      Erdbautechnische und Abfalltechnische Erkundung, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: BAB A 1, AS Kelberg – AS Daun
      Kurzbeschreibung: 6 km Neubaustrecke mit 8 Brückenbauwerken, 1 Mio. m³ Erdbewegung.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung für die Neubaustrecke und die Brückenbauwerke, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: A 61, Mainzer Ring
      Kurzbeschreibung: 6-spuriger Ausbau der BAB A 61 auf 4 km Länge, Neubau eines Tunnels, Böschungssicherung.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung für die Strecke und die Bauwerke, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: Umgehung Enkenbach-Alsenborn
      Kurzbeschreibung: 3 km Straßenneubau mit mehreren Brücken und einem Trogbauwerk.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Erkundung für die Strecke und die Bauwerke, Umwelttechnische Untersuchungen im Bereich registrierter Altlastenverdachtsflächen, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: 4-spuriger Ausbau der B 10, Pirmasens – Hinterweidenthal
      Kurzbeschreibung: 3 km Straßenbau mit mehreren Brücken, Felssicherungsmaßnahmen.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische und Umwelttechnische Untersuchungen, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: Hauptstraße Eppelheim
      Kurzbeschreibung: Ausbau der Straße und des Gleiskörpers auf einer Länge von ca. 600 m, Horizontalbohrung zur Leitungsverlegung unter die BAB 5
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung der Gleistrasse, der Straße sowie der Gehwege, Untersuchung der Kanaltrasse, Abfalltechnische Untersuchung der Schwarzdecken sowie der Schichten ohne Bindemittel und auch des Gleiskörpers


      Maßnahme: Ausbau der Sedanstraße Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Streckenausbau auf einer Länge von 350 m, Neubau der Straße sowie der Gehwege
      Unsere Aufgaben:
      Geo- und abfalltechnische Untersuchung der Straße sowie der Gehwege, Varianten zur Sanierung der Straße, Ausbauempfehlung. Abfalltechnische Bewertung und Einstufung des Asphalts sowie der Aushubböden, Festlegen des Entsorgungsweges


      Maßnahme: Brunckstraße Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Sanierung der Brunckstraße auf ca. 900 m, grundhafter Ausbau der vierstreifigen Straße, Sanierung des Entwässerungskanals
      Unsere Aufgaben:
      Geo- und abfalltechnische Untersuchung des Straßenkörpers, Untersuchung der Behelfsstraßen, Erdbautechnische Angaben für die Erneuerung der Entwässerungseinrichtung, Fachtechnische Baubegleitung, Abfallmanagement inkl. eANV, messtechnische Überwachung in der Bauphase

  • Brücken, Stützwände, Trogbauwerke
    • Maßnahme: Neubau der K 4229, Weinheim
      Kurzbeschreibung: Neubau von 5 Brückenbauwerken, 6 Unterführungen, 1 Trogbauwerk.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische und Abfalltechnische Untersuchung für die Bauwerke, Fachtechnische Begleitung in der Bauphase.


      Maßnahme: A 61, Mainzer Ring
      Kurzbeschreibung: 6-spuriger Ausbau der BAB A 61 auf 4 km Länge, Neubau eines Tunnels, Böschungssicherung.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung für die Strecke und die Bauwerke, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: Neue Rheinbrücke Worms
      Kurzbeschreibung: Neubau einer 900 m langen Rheinbrücke in Verbindung mit weiteren 5 Bauwerken, Verlegung des Winterhafens.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung, Gründungsberatung (Bohrpfähle, Caisson, Flachgründung), Angaben zum Erdbau, Abfalltechnische Untersuchungen, Risiko- und Gefährdungsabschätzung, Hochwasserschutz.


      Maßnahme: Beseitigung BÜ Osthofen
      Kurzbeschreibung: Neubau einer Unterführung unter die Bahnstrecke Ludwighsafen-Mainz im Innerstädtischen Bereich.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung, Gründungsberatung, Spezialtiefbau, Einfluss auf das Grundwasserregime innerhalb einer Wasserschutzzone, Überwachung des Grundwasers während der Baumaßnahme, Risiko und Gefährdungsbschätzung.


      Maßnahme: Gutachweg Heidelberg
      Kurzbeschreibung: Unterfangung einer Autobahnbrücke, Rohrvortrieb.
      Unsere Aufgaben:
      Empfehlung eines geeigneten Verfahrens, Berechnung der Verformung infolge der Unterfahrung der Brücke, Planung, Bemessung Ausschreibung und Bauüberwachung Spezialtiefbau.

  • Energieanlagen
    • Maßnahme: Windpark Laudert
      Kurzbeschreibung: Bau einer Windenergieanlage, Nabenhöhe 135 m.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung, Gründungsberatung, Erdbautechnische Angaben, Hinweise zur Konstruktion.


      Maßnahme: Kraftwerk Krotzenburg
      Kurzbeschreibung: Neubau einer Wasserkraftanlage im Bereich der vorhandenen Wehranlage am Main
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Baugrundmodell, Gründungsempfehlung, Angaben zur Durchführung (Verbauten etc.)

  • Hochbau
    • Maßnahme: CRG Phase II, Ramstein Air Base
      Kurzbeschreibung: Gründung eines Gebäudes auf einem Gelände mit oberflächennah anstehenden Torfen und geringem Flurabstand des Grundwassers.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Erkundung, Erarbeiten eines Gründungsvorschlages, Dimensionierung einer Grundwasserhaltung, fachtechnische Baubegleitung, abfalltechnische Untersuchungen, Abstimmung Grundwasserreinigung mit den Behörden.


      Maßnahme: Halle Fa. KUBOTA, Zweibrücken
      Kurzbeschreibung: Neubau einer Industriehalle mit einer Grundfläche von 3500 m².
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Erkundung, Bemessung einer Brunnengründung, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: Mehrfamilienhaus Eberbach
      Kurzbeschreibung: Bau eines Mehrfamilienhauses, 5 Geschosse im Hang des Neckartales, Sicherung des Geländesprunges mittels vernagelter Spritzbetonwand.
      Unsere Aufgaben:
      Erstellen eines Gutachtens zur Schadensermittlung, Baugrunderkundung auf der Grundlage des Schadensgutachtens, Ausarbeiten einer Hangsicherung mit vernagelter Spritzbetonschale und deren Bemessung, Standsicherheitsberechnungen, Ausschreibung und Überwachung der Baumaßnahme.


      Maßnahme: Einkaufszentrum Q6/Q7, Mannheim
      Kurzbeschreibung: Neubau eines Einkaufszentrums mit 6 – 12 Stockwerken, davon 4 Tiefgaragengeschosse; Baugrube mit 200 m x 90 m Grundfläche und 16 m Tiefe
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Erkundung, Erarbeitung von Gründungskonzepten, Beurteilung der Boden-Bauwerk – Interaktion auf der Grundlage von FE-Berechnungen, Angaben zur Sicherung der tiefen Baugrube, Beobachtungsmethode, Einfluss auf die Nachbarbebauung, Verschiebungs- und Ankerkraftmessung, Bemessung der Restwasserhaltung, Fachtechnische Begleitung in der Bauphase, Qualitätssicherung


      Maßnahme: Mehrfamilienhaus in der Max-Pechstein-Straße in Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Neubau eines Mehrfamilienhauses mit einer Grundfläche von 120 m² und 5 Geschossen nebst Tiefgarage
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische und abfalltechnische Untersuchung, Ausarbeitung von Gründungsvarianten, Einfluss


      Maßnahme: US-Klinikum Weilerbach
      Kurzbeschreibung: Neubau eines Großklinikums der US – Streitkräfte auf einer Fläche von 45 ha
      Unsere Aufgaben:
      Vorerkundung des Geländes, Abfalltechnische Beurteilung, Gründungsangaben


      Maßnahme: Logistikzentrum Dachser Mannheim
      Kurzbeschreibung: Neubau einer 30.000 m² Umschlaghalle, weitere Lagerhallen und Verwaltungsgebäude, Verkehrsflächen, Parkflächen
      Unsere Aufgaben:
      Erkundung, Gründungsberatung, Abfalltechnik, Baubegleitung, Qualitätssicherung, Planung Versickerung


      Maßnahme: Pauline-Maier-Haus in Mannheim
      Kurzbeschreibung: Neubau eines Altenheims, Angliederung an den Bestand, Keller plus 4 Geschosse, Grundfläche 1.500 m²
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische und abfalltechnische Untersuchung, Ausarbeitung von Gründungsvarianten, Einfluss auf Nachbarbebauung, Baugrubensicherung


      Maßnahme: Logistikzentrum Roman Mayer, Hirschberg
      Kurzbeschreibung: Neubau einer Stückgutlagerhalle
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische und abfalltechnische Untersuchung, Ausarbeitung von Gründungsvarianten, Einfluss auf Nachbarbebauung, Baugrubensicherung, Geothermische Grundwassernutzung, Thermal Response Test

  • Kanalbau
    • Maßnahme: Hauptsammler Sötern, 3. BA
      Kurzbeschreibung: Neuverlegung eines Sammlers auf einer Länge von 1 km, Durchpressung im Bereich querender Verkehrsflächen.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische und Abfalltechnische Untersuchungen, Beurteilung der Durchpressung, Angaben zur Grabensicherung, Wasserhaltung.


      Maßnahme: Gutachweg Heidelberg
      Kurzbeschreibung: Unterfangung einer Autobahnbrücke, Rohrvortrieb.
      Unsere Aufgaben:
      Empfehlung eines geeigneten Verfahrens, Berechnung der Verformung infolge der Unterfahrung der Brücke, Planung, Bemessung Ausschreibung und Bauüberwachung Spezialtiefbau.

  • Kläranlagen
    • Maßnahme: Neubau einer Kläranlage Niedermohr
      Kurzbeschreibung: Neubau einer Kläranlage mit 3 Becken mit einer Tiefe zwischen 3 und 11 m sowie Betriebgebäude.
      Unsere Aufgaben: Geotechnsiche und Abfalltechnische Untersuchungen, Ausarbeitung von Gründungsvarianten, Baugrubensicherung, Wasserhaltung.

  • Erschließung
    • Maßnahme: Erschließungsgelände Steitzhof bei Contwig
      Kurzbeschreibung: Erschließung einer 42 ha großen Gewerbefläche mit Geländeabtrag von bis zu 30 m.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchung, Angaben zu erforderlichen Erdbautechnischen Maßnahmen und zur Baugrundverbesserung, Fachtechnische Baubegleitung, Qualitätssicherung.


      Maßnahme: Rückbau Gebäudebestand ehem. Vögele-Gelände in Mannheim
      Kurzbeschreibung: Rückbau von mehreren ehemaligen Lager- und Produktionshallen, Umnutzung und Neuerschließung der Fläche.
      Unsere Aufgaben: Erstellung eines Konzeptes für die Durchführung der Rückbau- und Sanierungsarbeiten, Fachtechnische Begleitung der Rückbauarbeiten, Freimessung der Flächen und abfalltechnische Einstufung der Aushub- und Abbruchmaterialien.


      Maßnahme: Remove POL Point Militärflughafen Wiesbaden
      Kurzbeschreibung: Rückbau eines Tanklagers auf der Air Base in Wiesbaden.
      Unsere Aufgaben: Umwelt- und abfalltechnische Erkundung eines Tanklages auf dem Militärflughafen in Wiesbaden, Fachtechnische Begleitung der Rückbauarbeiten, Abfalltechnische Einstufung der Aushub- und Abbruchmaterialien, Durchführung der eANV für gefährliche Abfälle als Beauftragter des Abfallerzeugers.

  • Hochwasserschutz, Deich- und Dammbau
    • Maßnahme: Rotschlammhalde Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Umwelttechnische und Geotechnische Ertüchtigung eines Sedimenationsweihers mit einer Fläche von 10 ha und Ringdammhöhen von ca. 15 Meter.
      Unsere Aufgaben: Bestimmung der bodenmechanischen Eigenschaften des Rotschlammes, Standsicherheitsuntersuchung der Ringdeiche, Geotechnische Ertüchtigung des Sedimentationsweihers, Erdbautechnische Angaben, Risiko und Gefährdungsabschätzung, Planung der Umwelttechnischen Sanierung.


      Maßnahme: Riegeldeich Lauterbourg
      Kurzbeschreibung: Neubau bzw. Ertühtigung eines 2 km langen und 3 m hohen Riegeldeiches zur Sicherung einer Industrieanlage.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchung, Standsicherheitsberechnungen, Abfalltechnische Untersuchungen.


      Maßnahme: Hochwasserschutz Parkinsel Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Ertüchtigung des 1,2 km langen und 3 m hohen Deiches (Straßendammes).
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchung, Standsicherheitsberechnungen, Sanierungsvorschläge, Abfalltechnische Untersuchungen.


      Maßnahme: Rheinhochwasserdeiche Karslruhe
      Kurzbeschreibung: Ertüchtigung des 3 km Deiches rund um den Knielinger See (Hauptdeich und Winterdeich), Anpassung der Deichhöhe an das (neue) BHW.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchung, Standsicherheitsberechnungen, Sanierungsvorschläge, Kostenschätzung Abfalltechnische Untersuchungen.


      Maßnahme: Elbdeich Treblitz
      Kurzbeschreibung: Instandsetzung des 4 m hohen Eldeiches auf einer Länge von 1,7 km zwischen Burckhardtshof und Treblitzsch.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchung, Standsicherheitsberechnungen, Abfalltechnische Untersuchungen.


      Maßnahme: Deutsche Botschaft Paris
      Kurzbeschreibung: Schutz der Kanzlei und des Residenzgebäudes (Palais Beauharnais) der Deuschen Botschaft gegen Seinehochwasser.
      Unsere Aufgaben: Hydogeologische Untersuchung, Grundwassermodell zur Bestimmung des Einflusses von Seinehochwasser, Konzeption und Planung von Maßnahmen zur Sicherung der Gebäude vor Hochwasser bzw. Überflutung.

  • Deponiebau
    • Maßnahme: Deponie Reuterberg Neckargemünd
      Kurzbeschreibung: Sanierung einer Hangrutschung im Bereich der Deponie.
      Unsere Aufgaben:
      Geotechnische Untersuchung, Ermittlung der Schadensursache, Sanierungsplanung, Beobachtungsmethode, Messtechnische Überwachung.


      Maßnahme: Sodabuckel
      Kurzbeschreibung: Sanierung Sodabuckelgelände in Lampertheim-Neuschloß auf ca. 35.000 m² Fläche
      Unsere Aufgaben:
      Durchführung der im Qualitätsmanagementplan dargestellten Untersuchungen zur Eigenüberwachung zur Sicherung der Qualität von mineralischen Baumaterialien. Fachtechnische Beratung


      Maßnahme: Deponie Gernsheim
      Kurzbeschreibung: Reaktivierung der stillgelegten Erd- und Bauschuttdeponie Gernsheim (DK I), weitere Nutzung als DK 0-Deponie; Herstellung von Zwischen- und Oberflächenabdichtungen auf insgesamt ca. 50.000 m²
      Unsere Aufgaben:
      Behördenüberwachung, Fremdüberwachung, Qualitätsmanagement und -kontrollen, Standsicherheitsnachweise, fachtechnische Ausführungsberatung


      Maßnahme: Sanierung Rotschlammhalde Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Ertüchtigung eines Sedimentionsweihers aus der Aluminiumproduktion, in den weitere mineralische Abfälle zu deponieren sind
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung und Bewertung, Baugrundmodell, Rechnerische Überprüfung der vorhandenen bis zu 50° steilen und 17 m hohen Randdämme, Sofortstandsicherheit, Dauerstandsicherheit, Ertüchtigungsvorschläge, Konsolidationsabschätzung, Angaben zur zeitlichen Abfolge der Auftragsmassen, Sanierungsplanung


      Maßnahme: Flotzgrün
      Kurzbeschreibung: Ertüchtigung der Oberflächenabdichtung
      Unsere Aufgaben:
      Durchführung der im Qualitätsmanagementplan dargestellten Untersuchungen zur Eigenüberwachung, Fachtechnische Baubegleitung


      Maßnahme: Amprion Otterbach
      Kurzbeschreibung: Rückbau einer Altablagerung und Renaturierung einer künftigen Retentionsfläche
      Unsere Aufgaben:
      Abfalltechnische Vorerkundung, Rückbau-/ Entsorgungskonzept, Arbeits- & Sicherheitsplan, Unterweisung der Beschäftigten auf der Baustelle, fachtechn. Begleitung des Bodenabtrags (Altablagerung), Abfalltechnische Untersuchungen, Freimessungen der Aushubsohle

  • Rutschungen, Hangsicherungen
    • Maßnahme: Deponie Reuterberg Neckargemünd
      Kurzbeschreibung: Sanierung einer Hangrutschung im Bereich der Deponie.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchung, Ermittlung der Schadensursache, Sanierungsplanung, Beobachtungsmethode, Messtechnische Überwachung.


      Maßnahme: Ausbau der L 478 bei Landstuhl „Spitz“
      Kurzbeschreibung: Umgestaltung einer Einmündung, Einschnitt in einen 11 m hohen Felshang, Anlegen einer geogitterbewehrten Steilschüttung.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchungen, Vordimensionierung der Felsicherungsmaßnahme, Vordimensionierung der geogitterbewehrten Steilschüttung.


      Maßnahme: Mehrfamilienhaus Eberbach
      Kurzbeschreibung: Bau eines Mehrfamilienhauses, 5 Geschosse im Hang des Neckartales, Sicherung des Geländesprunges mittels vernagelter Spritzbetonwand.
      Unsere Aufgaben: Erstellen eines Gutachtens zur Schadensermittlung, Baugrunderkundung auf der Grundlage des Schadensgutachtens, Ausarbeiten einer Hangsicherung mit vernagelter Spritzbetonschale und deren Bemessung, Standsicherheitsberechnungen, Ausschreibung und Überwachung der Baumaßnahme.

  • Qualitätssicherung im Erdbau
    • Maßnahme: Neubau der K 4229, Weinheim
      Kurzbeschreibung: 4 km Neubau einer Kreisstraße in 3 Bauabschnitten.
      Unsere Aufgaben: Erdbautechnische und Abfalltechnische Erkundung, Fachtechnische Baubegleitung.


      Maßnahme: Erschließungsgelände Steitzhof bei Contwig
      Kurzbeschreibung: Erschließung einer 42 ha großen Gewerbefläche mit Geländeabtrag von bis zu 30 m.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Untersuchung, Angaben zu erforderlichen Erdbautechnischen Maßnahmen und zur Baugrundverbesserung, Fachtechnische Baubegleitung, Qualitätssicherung.

  • Erdstatische und Numerische Berechnungen
    • Maßnahme: Schleuse Nürnberg
      Kurzbeschreibung: Ertüchtigung der Systemschleuse
      Unsere Aufgaben:
      Ergänzende Baugrunderkundung, Baugrundmodell, Boden-Bauwerk-Interaktion mit Hilfe numerischer Methoden


      Maßnahme: Sanierung Rotschlammhalde Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Ertüchtigung eines Sedimentionsweihers aus der Aluminiumproduktion, in den weitere mineralische Abfälle zu deponieren sind
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung und Bewertung, Baugrundmodell, Rechnerische Überprüfung der vorhandenen bis zu 50° steilen und 17 m hohen Randdämme, Sofortstandsicherheit, Dauerstandsicherheit, Ertüchtigungsvorschläge, Konsolidationsabschätzung, Angaben zur zeitlichen Abfolge der Auftragsmassen, Sanierungsplanung


      Maßnahme: Sanierung der Main-Donau-Kanal Schleuse Nürnberg
      Kurzbeschreibung: Ermüdung der Bewehrung, Sanierung der Schleusenkammer.
      Unsere Aufgaben: Baugrundmodell, Numerische Modellerstellung, FEM Berechnung zur Bestimmung des Erddruckes und der Verformung (Boden-Bauwerk-Interaktion) , Eichung auf der Grundlage von Verformungsmessungen, ergänzende Baugrunderkundung.


      Maßnahme: Einkaufszentrum Q6/Q7, Mannheim
      Kurzbeschreibung: Neubau eines Einkaufszentrums mit 6 – 12 Stockwerken, davon 4 Tiefgaragengeschosse; Baugrube mit 200 m x 90 m Grundfläche und 16 m Tiefe
      Unsere Aufgaben:
      Erarbeitung eines Überwachungsprogrammes und Alarmplanes mit Gegenmaßnahmen, Verformungsmessung (Inklinometer) und Ankerkraftmessung, Abgleich mit den Werten des Alarmplanes, Prognose der weiteren zu erwartenden Verformungen, Beobachtungsmethode


      Maßnahme: Wehranlage
      Kurzbeschreibung: Erneuerung der Wehranlage in Lauterecken
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Gründungsempfehlung, Angaben zur Durchführung, Dimensionierung Erosionsschu


      Maßnahme: Dalmor Fishing Quay
      Kurzbeschreibung: Bau eines Schiffsladers auf einer Hafenfläche in Danzig
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung und Bewertung, Baugrundmodell, Rechnerische Überprüfung der vorhandenen Kaianlage, Ertüchtigungsvorschläge


      Maßnahme: Mehrfamilienhaus Neckarsteinach
      Kurzbeschreibung: Sicherung eines standsicherheitsgefährdeten Hanges mit Hilfe einer vernagelten Spritzbetonwand
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Schadensbeurteilung, Sanierungsvorschläge, Planung, Auschreibung und Überwachung der Sicherungsarbeiten, Fachtechnische Baubegleitung, Qualtiätskontrolle

  • Schadens- und Schiedsgutachten
    • Maßnahme: Feudenheimschule, Mannheim
      Kurzbeschreibung: Sanierung von Risseschäden am Gebäude der Feudenheimer Schule in Mannheim.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Erkundung zur Ermittlung der Schadensursachen.


      Maßnahme: Gebäudeschäden G 7,15, Mannheim
      Kurzbeschreibung: Sanierung von Gebäudeschäden infolge eines Grundbruches, Grundbruchursache: Nachbarbaumaßnahme, Innenstadt von Mannheim.
      Unsere Aufgaben: Geotechnische Erkundung, Überprüfen der Sicherheit gegen Grundbruch, Ausarbeiten von Sanierungsvorschlägen, Kostenschätzung.


      Maßnahme: Mehrfamilienhaus Eberbach
      Kurzbeschreibung: Bau eines Mehrfamilienhauses, 5 Geschosse im Hang des Neckartales, Sicherung des Geländesprunges mittels vernagelter Spritzbetonwand.
      Unsere Aufgaben: Erstellen eines Gutachtens zur Schadensermittlung, Baugrunderkundung auf der Grundlage des Schadensgutachtens, Ausarbeiten einer Hangsicherung mit vernagelter Spritzbetonschale und deren Bemessung, Standsicherheitsberechnungen, Ausschreibung und Überwachung der Baumaßnahme.


      Maßnahme: Mehrfamilienhaus Neckarsteinach
      Kurzbeschreibung: Sicherung eines standsicherheitsgefährdeten Hanges mit Hilfe einer vernagelten Spritzbetonwand
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Schadensbeurteilung, Sanierungsvorschläge, Planung, Auschreibung und Überwachung der Sicherungsarbeiten, Fachtechnische Baubegleitung, Qualtiätskontrolle

  • Spezialtiefbauplanung
    • Maßnahme: Mehrfamilienhaus Eberbach
      Kurzbeschreibung: Bau eines Mehrfamilienhauses, 5 Geschosse im Hang des Neckartales, Sicherung des Geländesprunges mittels vernagelter Spritzbetonwand.
      Unsere Aufgaben: Erstellen eines Gutachtens zur Schadensermittlung, Baugrunderkundung auf der Grundlage des Schadensgutachtens, Ausarbeiten einer Hangsicherung mit vernagelter Spritzbetonschale und deren Bemessung, Standsicherheitsberechnungen, Ausschreibung und Überwachung der Baumaßnahme.


      Maßnahme: Gutachweg Heidelberg
      Kurzbeschreibung: Unterfangung einer Autobahnbrücke, Rohrvortrieb.
      Unsere Aufgaben: Empfehlung eines geeigneten Verfahrens, Berechnung der Verformung infolge der Unterfahrung der Brücke, Planung, Bemessung Ausschreibung und Bauüberwachung Spezialtiefbau.


      Maßnahme: Mehrfamilienhaus Neckarsteinach
      Kurzbeschreibung: Sicherung eines standsicherheitsgefährdeten Hanges mit Hilfe einer vernagelten Spritzbetonwand
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Schadensbeurteilung, Sanierungsvorschläge, Planung, Auschreibung und Überwachung der Sicherungsarbeiten, Fachtechnische Baubegleitung, Qualtiätskontrolle


      Maßnahme: Feudenheimschule Mannheim
      Kurzbeschreibung: Unterfangung der vorhandenen Fundamente (Teile des Schulgebäudes und der Turnhalle) mit Hilfe des Düsentrahlverfahrens
      Unsere Aufgaben:
      Planung Fundamentunterfangung mittels Düsenstrahlverfahren, Ausschreibung und Überwachung der Unterfangungsarbeiten und Nebenarbeiten, Fachtechnische Baubegleitung, Qualitätskontrolle

  • Wasserbau
    • Maßnahme: Dalmor Fishing Quay
      Kurzbeschreibung: Bau eines Schiffsladers auf einer Hafenfläche in Danzig
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung und Bewertung, Baugrundmodell, Rechnerische Überprüfung der vorhandenen Kaianlage, Ertüchtigungsvorschläge


      Maßnahme: Sanierung Hafenanlage SCA
      Kurzbeschreibung: Sanierung der 150 m langen Kaianlage der SCA Werke im Hafen von Mannheim
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung und Bewertung, Baugrundmodell, Fachtechnische Baubegleitung


      Maßnahme: Lichtenberger Ufer Ludwigshafen
      Kurzbeschreibung: Sanierung der harten Uferkante auf einer Länge von 100 m
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung und Bewertung, Baugrundmodell, Erosionsschutz, Fachtechnische Baubegleitung


      Maßnahme: Kraftwerk Krotzenburg
      Kurzbeschreibung: Neubau einer Wasserkraftanlage im Bereich der vorhandenen Wehranlage am Main
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Baugrundmodell, Gründungsempfehlung, Angaben zur Durchführung (Verbauten etc.)


      Maßnahme: Harte Uferkante Saabrücken
      Kurzbeschreibung: Herstellung einer harten Uferkante entlang der Saar im Innenstadtbereich von Saarbrücken mit Hilfe einer Spundwand
      Unsere Aufgaben:
      Durchführung und Auswertung einer Proberammung


      Maßnahme: Wehranlage
      Kurzbeschreibung: Erneuerung der Wehranlage in Lauterecken
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Gründungsempfehlung, Angaben zur Durchführung, Dimensionierung Erosionsschutz


      Maßnahme: Renaturierung Mühlkanal Plüderhausen
      Kurzbeschreibung: Renaturierung des Mühlkanals in Plüderhausen auf einer Strecke von 1,5 km
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Erdbautechnische Angaben zur Durchführung, Dimensionierung Erosionsschutz

  • Geotechnische Messtechnik
    • Maßnahme: Einkaufszentrum Q6/Q7, Mannheim
      Kurzbeschreibung: Neubau eines Einkaufszentrums mit 6 – 12 Stockwerken, davon 4 Tiefgaragengeschosse; Baugrube mit 200 m x 90 m Grundfläche und 16 m Tiefe
      Unsere Aufgaben:
      Erarbeitung eines Überwachungsprogrammes und Alarmplanes mit Gegenmaßnahmen, Verformungsmessung (Inklinometer) und Ankerkraftmessung, Abgleich mit den Werten des Alarmplanes, Prognose der weiteren zu erwartenden Verformungen, Beobachtungsmethode


      Maßnahme: Reuterberg
      Kurzbeschreibung: Messteschnische Überwachung eines Teilstücks der Altablagerung/ehem. Deponie „Steinbruch Reuterberg“ in Neckargemünd-Rainbach; Instandhaltung der Oberflächenabdeckung
      Unsere Aufgaben:
      Regelmäßige Durchführung von Inklinometer-, Extensometer- sowie Wasserstandsmessungen; Auswertung von geodätischen Vermessungen; Fachtechnische Beratung im Hinblick auf die Sanierung bzw. den Schutz der Oberflächenabdeckung


      Maßnahme: Südzucker
      Kurzbeschreibung: Neubau der Verwaltungszentrale in Mannheim mit 4 Tiefgaragengeschossen
      Unsere Aufgaben:
      Erarbeitung eines Überwachungsprogrammes, Verformungsmessung (Inklinometer) und Ankerkraftmessung

  • Industrieanlagen
    • Maßnahme: Kraftstofftank Air Base Ramstein
      Kurzbeschreibung: Bau eines unteriridischen 5.000 m³ Kraftstofftanks auf der Air Base in Ramstein
      Unsere Aufgaben:
      Baugrunderkundung, Gründungsempfehlung, Angaben zum Verbau, Dimensionierung der Wasserhaltung, Fachtechnische Baubegleitung

  • Felsböschungen
    • Maßnahme: Sicherung von drei Felsböschungen in Neckagemünd
      Kurzbeschreibung: Erkundung und Sicherung der Felswände durch Beräumen und Errichtung eines talseitigen Fangzaunes
      Unsere Aufgaben:
      Erkundung der Felswände auf einer Länge von mehreren hundert Metern, Gefährdungseinschätzung, Sanierungsvorschläge, Planung und Dimensionierung der Sicherungsmaßnahmen, Ausschreibung und Überwachung der Baumaßnahme


      Maßnahme: Sicherung einer Felsböschung in Bad Dürkheim
      Kurzbeschreibung: Erkundung und Sicherung der Felswände
      Unsere Aufgaben:
      Erkundung der Felswände auf einer Länge von 100 m, Gefährdungseinschätzung, Sanierungsvorschläge, Planung und Dimensionierung der Sicherungsmaßnahmen, Ausschreibung und Überwachung der Baumaßnahme